Ergotherapie

Ergotherapeutische Gruppentherapie

Es finden pro Tag zwei ergotherapeutische Gruppenangebote statt. An den Gruppen nehmen maximal 10 Klienten teil. Die Gruppen werden von diplomierten Ergotherapeutinnen geleitet, welche nach Bedarf unterstützt werden durch Betreuungspersonal.

Ziel der ergotherapeutischen Gruppen im rehaclub ist es die erworbenen Fähigkeiten und Selbständigkeit der einzelnen Teilnehmerinnen zu stabilisieren, sowie die sozialen Fähigkeiten zu stärken.

Dieses Ziel streben wir in erster Linie durch das Ausüben lebenspraktischer Tätigkeiten an. Unsere handlungsorientierten Gruppen beinhalten demzufolge kochen, malen, kreatives Gestalten, bewegen, Umgang mit Hilfsmitteln, entspannen.

Eine detaillierte Beschreibung der ergotherapeutischen Behandlungsmöglichkeiten und – ziele finden Sie auf unserer Praxishomepage ergobern unter Ergotherapie Neurorehabilitation.

Ergotherapeutische Einzeltherapie

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit im rehaclub ergänzende Einzelbehandlung Ergotherapie zu erhalten. Diese steht aber nicht im Zentrum des Aufenthaltes. Die Einzelbehandlung Ergotherapie kann bei entsprechender Indikation auch zu Hause angeboten werden.

Die Kosten für die Einzeltherapien sind nicht im rehaclub-Tarif enthalten. Wir benötigen eine entsprechende ärztliche Verordnung und Kostengutsprache durch den Kostenträger (Kranken- oder Unfallversicherung).